Mittwoch, 16. Dezember 2015

Barockschloss Mannheim | Allgemeines BLICK AUF DIE VERGANGENE SAISON

Konstant ist der Besucherstrom in den Museumsbereichen, anwachsend sind die Zahlen im Veranstaltungsbereich: Die Staatlichen Schlösser und Gärten ziehen jetzt im Dezember ein erstes Fazit der Saison 2015.

Eine Million Gäste seit der Wiedereröffnung des Schlosses

Konstant ist der Besucherstrom in den Museumsbereichen, anwachsend sind die Zahlen im Veranstaltungsbereich: Die Staatlichen Schlösser und Gärten ziehen jetzt im Dezember ein erstes Fazit der Saison 2015.

ÜBER EINE MILLION GÄSTE SEIT 2007
Gute Besucherzahlen meldet Harry Filsinger, der Leiter der Schlossverwaltung Mannheim. Zwar sei es schwer, die Werte zu vergleichen: Ins Jahr 2014 fielen noch die letzten Monate der erfolgreichen Ausstellung über die Wittelsbacher. Die Kooperation mit den Reiss-Engelhorn-Museen hatte viele Menschen ins Schloss gezogen. Aber Ende November 2015 waren es bereits 114.000 Gesamtbesucher, eine erhebliche Steigerung gegenüber dem vergleichbaren Jahr 2012, dem letzten Jahr vor der Großausstellung und zugleich dem Jahr, in dem zum ersten Mal mit 101.692 Besuchern die 100.000 überschritten worden war. Harry Filsinger spricht denn auch vom „besten Ergebnis seit der Wiedereröffnung“ – abgesehen vom Eröffnungsjahr 2007. Damit haben seit der Wiedereröffnung im April 2007 mehr als eine Million Menschen als Museums- oder Veranstaltungsgäste das Barockschloss besucht.

WICHTIGES STANDBEIN VERANSTALTUNGEN
Der große Erfolg liegt im Veranstaltungsbereich. Das diesjährige Ergebnis überschritt bereits im November das Vorjahresergebnis deutlich. Der Ehrenhof ist inzwischen als herausragender Veranstaltungsort der Stadt und der Region etabliert – und so ist es keine Frage, dass solche Top Acts wie das 20-jährige Bühnenjubiläum der „Söhne Mannheims“ im Schlosshof stattfinden. Wie sich die Entwicklung künftig darstellt – bei zunehmenden Anforderungen an die Sicherheitsvorkehrungen bei großen Veranstaltungen – ist derzeit noch offen.

VIELE SCHULKLASSEN BESUCHEN DAS SCHLOSS
Im Museumsbereich sind seit Jahren die Zahlen stabil. Konstant ist auch das sehr gute Ergebnis bei Schulklassenführungen: 167 Gruppen von Schülerinnen und Schülern besuchten 2015 Schloss Mannheim. Mit zum stabilen Ergebnis trugen die vielen besonderen Führungen bei, die im Barockschloss Mannheim zum Themenjahr „Barock“ der Staatliche Schlösser und Gärten stattfanden – und auch das „Barockfest“ am Schlosserlebnistag im Juni mit barocken Führungen rund um das Jahresthema der Schlösser und Gärten. Mannheims Rolle als berühmter „Musenhof“ war dabei ein Schwerpunkt des Programms.

GROSSE KONZERTE IM EHRENHOF
Schloss Mannheim als „gute Stube“ der Stadt: Häufig ist das Schloss der Schauplatz für die repräsentativen Veranstaltungen von Stadt, Universität und Wirtschaft. Besonders eindrucksvoll, so berichtet der Leiter der Schlossverwaltung, war das Jubiläumskonzert der „Söhne Mannheims“. Gleich in zwei Konzerten im Ehrenhof des Schlosses feierte die Mannheimer Band im Juli dieses Jahres ihr 20-jähriges Jubiläum, vom Fernsehen begleitet und nun als DVD erhältlich. Zweimal kamen über 10.000 Besucher in den Ehrenhof, die Stimmung war spektakulär – davon zeugen viele Berichte in den Medien. Auf große Begeisterung stieß auch das klassische Open-Air-Konzert „Schloss in Flammen“ mit dem Orchester des Nationaltheaters Mannheim und dem großen Feuerwerk. Das Konzert findet, im Wechsel mit dem Schlossgarten Schwetzingen, alle zwei Jahre im Ehrenhof statt.

DIE INSTRUMENTE DER HOFKAPELLE IM SCHLOSS
Fünf originale historische Streichinstrumente des kurpfälzischen Hoforchesters sind als Leihgabe aus einer Privatsammlung in einer Vitrine im Trabantensaal zu sehen und werden bei besonderen Gelegenheiten sogar gespielt – etwa 2015 im Rahmen der Schwetzinger Festspiele. Die Zusammenarbeit mit dem Leihgeber und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften zum Thema höfische Musikkultur soll im nächsten Jahr weiter intensiviert werden.

SERVICE
Öffnungszeiten
Di – So und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr
Barockschloss Mannheim
Bismarckstraße, Schloss Mittelbau
68161 Mannheim
<link>info@schloss-mannheim.de

Download und Bilder