Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Barockschloss Mannheim aus den vergangenen Monaten.


55 Treffer

Barockschloss Mannheim

Dienstag, 12. Oktober 2021 | Allgemeines

Bis Freitag: Das Glockenspiel der kurfürstlichen Uhren ist zu hören

Im vergangenen Jahr konnten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei einer Auktion eine besondere Kostbarkeit für Schloss Mannheim sichern: eine Bodenstanduhr mit Glockenspiel aus dem Besitz von Kurfürst Carl Theodor. Nun wurde das Uhrwerk des Hofuhrmachers Jacob Möllinger restauriert – damit es wieder erklingen kann. Jetzt ist es soweit: Am Donnerstag und Freitag ist das Glockenspiel um Punkt 12 Uhr zu hören – es spielt eine Polonaise. Und auch die vor zehn Jahren ins Schloss gekommene Standuhr des Hofuhrmachers Martin Krapp erklingt mit ihrer Melodie, und zwar stündlich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 4. Oktober 2021 | Sonstige Veranstaltungen

„Tag der Restaurierung“ mit Sonderführungen am Sonntag

Am kommenden Sonntag findet zum vierten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt – auch im Barockschloss Mannheim geben Restauratorinnen und Restauratoren an diesem Aktionstag exklusive Einblicke in ihre Arbeit. In der ehemaligen kurfürstlichen Residenz werden die originalen barocken Stuckfragmente und ihre Erhaltung in den Blick gerückt – und prächtige Meisterwerke der Uhrmacherei. Für die kostenlosen Führungen ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl eine Anmeldung beim Service-Center unter Telefon 062 21.6 58 88 0 erforderlich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 1. Oktober 2021 | Sonstige Veranstaltungen

Nachhaltige Investition in die Zukunft: Digitale Vermittlung in den Monumenten

Schloss Mannheim war der Schauplatz einer zukunftsorientierten Veranstaltung der Monumente, die in Baden-Württemberg das geschichtliche Erbe vertreten: Der Verein Schlösser Burgen Gärten Baden-Württemberg e.V. traf sich im Barockschloss am 30. September zu einem Workshop. Thema war die „Digitale Vermittlung“ in den Monumenten. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hatten für den Workshop Schloss Mannheim zur Verfügung gestellt – und das mit gutem Grund: Hier sind gleich mehrere Arbeitsfelder der aktuellen Digitalisierung zu erleben.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 28. September 2021 | Sonstige Veranstaltungen

„Europäischer Tag der Restaurierung“ am 10. Oktober mit Sonderführungen

Am 10. Oktober findet zum vierten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. An dem Aktionstag rund um das kulturelle Erbe geben Restauratorinnen und Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeit. In Schloss Mannheim werden die originalen barocken Stuckfragmente und ihre Erhaltung in den Blick gerückt – und kostbare Meisterwerke der Uhrmacherei. Für die Führungen mit begrenzter Platzzahl ist die Anmeldung beim Service-Center unter Telefon 062 21.6 58 88 0 unbedingt erforderlich. Alle Einzeltermine der teilnehmenden Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten finden sich auf dem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 17. September 2021 | Führungen & Sonderführungen

Exotische Wandteppiche. Sonderführung zum Themenjahr am Donnerstag

Im Rahmen des Themenjahrs 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik – Faszination und Fantasie“ bietet das Barockschloss Mannheim Sonderführungen zur fürstlichen Vorliebe für das Fremde an. Was außergewöhnlich und selten war, erschien begehrenswert: als Statussymbol, als Teil einer repräsentativen Sammlung oder als luxuriöses Genussmittel. Die farbenprächtigen Wandteppiche können die Gäste bei einem Rundgang am 23. September um 17 Uhr kennenlernen. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221. 6 58 88-0 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Barockschloss Mannheim | Kloster Maulbronn | und weitere

Donnerstag, 16. September 2021 | Sonstige Veranstaltungen

„Europäischer Tag der Restaurierung“ am 10. Oktober mit Sonderführungen

Am 10. Oktober findet zum vierten Mal der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. An dem Aktionstag rund um das kulturelle Erbe geben Restauratorinnen und Restauratoren exklusive Einblicke in ihre Arbeit. Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg gibt es Führungen und Vorträge zu laufenden und bereits abgeschlossenen Restaurierungsprojekten in den Schlössern Heidelberg, Ludwigsburg, Mannheim, Rastatt und Weikersheim, in der Großherzoglichen Grabkapelle Karlsruhe sowie im Kloster Maulbronn. Für alle Führungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Monumenten ist daher unbedingt erforderlich. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei. Alle Termine der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zum Europäischen Tag der Restaurierung finden sich auf dem Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 3. September 2021 | Führungen & Sonderführungen

Fantastische Inszenierungen am Hof. Sonderführung zum Themenjahr

Im Rahmen des Themenjahrs 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik – Faszination und Fantasie“ bietet das Barockschloss Mannheim Sonderführungen zur fürstlichen Vorliebe für das Besondere an. Was außergewöhnlich und selten war, erschien begehrenswert: als Teil einer repräsentativen Sammlung, als luxuriöses Genussmittel oder als fantastische Inszenierung. Am kommenden Donnerstag, den 9. September lernen die Gäste bei einem Rundgang um 17 Uhr die prachtvollen Aufführungen und Feste kennen, die am kurfürstlichen Hof gefeiert wurden. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221. 6 58 88-0 erforderlich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Donnerstag, 19. August 2021 | Führungen & Sonderführungen

Exotische Genüsse für die Kurfürstin. Sonderführung zum Themenjahr

Im Rahmen des Themenjahrs 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik – Faszination und Fantasie“ bietet das Barockschloss Mannheim Sonderführungen zur fürstlichen Vorliebe für das Fremde an. Was außergewöhnlich und selten war, erschien begehrenswert: als Statussymbol, als Teil einer repräsentativen Sammlung oder als luxuriöses Genussmittel. Am kommenden Donnerstag, den 26. August lernen die Gäste bei einem Rundgang um 17 Uhr die exotischen Genüsse kennen, die die Kurfürstin an ihrem Hof zelebrierte. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221. 6 58 88-0 erforderlich.

Detailansicht