Wir berichten über uns Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Barockschloss Mannheim aus den vergangenen Monaten.


52 Treffer

Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 30. Juli 2021 | Allgemeines

Weltstars zu Gast: Aktion „Souvenirs“ lädt ein, sich an die 1990er-Jahre zu erinnern

Wie war das damals, als an einem Juliabend Anfang der 1990er-Jahre zum ersten Mal Top-Stars der Opernbühnen in Schwetzingen gastierten? Wer damals Fotos gemacht hat, als zuerst José Carreras und bald darauf Plácido Domingo im Schlossgarten auftraten, kann jetzt bei der Sommeraktion „Souvenirs“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mitmachen: Bei der Aktion geht es um Fotos – Erinnerungen an Erlebnisse in den Monumenten des Landes. Teilnehmen und gewinnen kann man mit Bildern aus den Jahren 1950 bis 2000. Die Aktion „Souvenirs“ geht bis zum 31. Oktober. Alle Infos findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Dienstag, 27. Juli 2021 | Allgemeines

3. August 1785: „… ein noch nie erlebtes Gewitter bei furchtbarem Sturm und Hagel“

Der Klimawandel und seine akuten Folgen beherrschen die Medien. Dass die Gewalt der Natur eine Bedrohung für die Menschen und ihre Werke sein kann – das war wahrscheinlich früher sehr viel präsenter im Bewusstsein. Da konnte auch ein so mächtiges Bauwerk wie das Barockschloss Mannheim betroffen sein. Am 3. August 1785 zerstörte „ein noch nie erlebtes Gewitter bei furchtbarem Sturm und Hagel“ alle Fenster der Südseite der kurpfälzischen Residenz.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 23. Juli 2021 | Allgemeines

Foto-Aktion „Souvenirs“ lädt zum Erinnern und Gewinnen ein

Erinnerungen an schöne Erlebnisse in den Schlössern, Klöstern und Gärten des Landes – die stellen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei ihrer neuen Aktion „Souvenirs“ in den Mittelpunkt. Wer in den letzten Monaten in Erinnerungen geschwelgt und Bilder gesichtet hat, kann jetzt Fotos aus den Jahren 1950 bis 2000 einsenden und gewinnen. Die Aktion „Souvenirs“ geht bis zum 31. Oktober. Alle Infos findet man unter www.schloesser-und-gaerten.de/fotogewinnspiel.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 23. Juli 2021 | Führungen & Sonderführungen

Exotische Wandteppiche. Sonderführung zum Themenjahr am Donnerstag

Im Rahmen des Themenjahrs 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik – Faszination und Fantasie“ bietet das Barockschloss Mannheim Sonderführungen zur fürstlichen Vorliebe für das Fremde an. Was außergewöhnlich und selten war, erschien begehrenswert: als Statussymbol, als Teil einer repräsentativen Sammlung oder als luxuriöses Genussmittel. Die farbenprächtigen Wandteppiche können die Gäste bei einem Rundgang am 29. Juli um 17 Uhr kennenlernen. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221. 6 58 88-0 erforderlich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 12. Juli 2021 | Allgemeines

Wegen Veranstaltung im Ehrenhof am 17. und 18. Juli: Schlossmuseum schließt früher

Die Barockresidenz der Kurfürsten ist längst eine gefragte Location in der Stadt: Konzerte und Feste nutzen den Glanz der festlichen Säle und die Weite des Ehrenhofes für Open-Air-Veranstaltungen. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Der Comedian Felix Lobrecht tritt im Ehrenhof mit seinem neuesten Programm auf. Aus diesem Grund wird das Barockschloss am 17. und 18. Juli eine Stunde früher für den Besucherbetrieb geschlossen: Um 15 statt um 16 Uhr ist der letzte Einlass zum Schlossmuseum. Die Gäste der Veranstaltung im Ehrenhof können sich auf einen Bonus freuen: Sie erhalten eine Woche lang (bis einschließlich 25.07.) gegen Vorlage des Tickets einen ermäßigten Eintrittspreis in das Schloss.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 9. Juli 2021 | Führungen & Sonderführungen

Fantastische Inszenierungen. Sonderführung zum Themenjahr am Donnerstag

Im Rahmen des Themenjahrs 2021 der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg „Exotik. Faszination und Fantasie“ bietet das Barockschloss Mannheim Sonderführungen zur fürstlichen Vorliebe für das Besondere an. Was fremd und selten war, erschien begehrenswert: als Statussymbol, als Teil einer repräsentativen Sammlung oder als luxuriöses Genussmittel. In die Welt der fantastischen Inszenierungen von Oper, Hofball und Theater in der Mannheimer Residenz können die Gäste bei einem Rundgang am 15. Juli um 17 Uhr eintauchen. Für die Sonderführung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 062 21. 6 58 88-0 erforderlich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 7. Juli 2021 | Führungen & Sonderführungen

Start in die Saison mit Sonderführungen zum Themenjahr und Kombi-Ticket

Nach der langen Schließung wegen der Corona-Pandemie ist das Barockschloss Mannheim in die Saison gestartet. Nun kann auch das beliebte Sonderführungsprogramm wieder aufgenommen werden: Ab dem 15. Juli sind vier neu konzipierte Rundgänge zum Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten „Exotik. Faszination und Fantasie“ im Angebot. Für alle Sonderführungen ist eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0 62 21 – 65 888 0 erforderlich. Das Kombi-Ticket für die Schlösser Mannheim und Schwetzingen, das vom 15. Juli bis 15. September gilt, macht Lust auf den Besuch beider ehemaliger Residenzen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Dienstag, 6. Juli 2021 | Allgemeines

Extremwetter-Situationen – zukünftige Herausforderungen für Kulturdenkmäler

Schwere Schäden haben die Gewitter und Orkane der letzten Woche hinterlassen. Und obwohl die großen Schlossgärten in der Obhut der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg nicht in den Zentren des Sturms lagen, zeichnet sich auch hier deutlich ab: Der Klimawandel bringt nicht nur durch zunehmende Hitze und Trockenheit neue Herausforderungen. Auch die häufigeren Extremwetterlagen bedeuten neue Aufgaben – und mehr Aufwand.

Detailansicht