Bypass Repeated Content

Eine der grössten Residenzen Europas

Barockschloss Mannheim

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Barockschloss Mannheim aus den vergangenen Monaten.

29 Treffer
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 10. Oktober 2018 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG 150 JAHRE RHEINAKTE

Vor 150 Jahren wurde in Mannheim die Freiheit der Binnenschifffahrt auf dem Rhein mit der „Rheinschiffahrtsakte“ völkerrechtlich geregelt. Das bedeutende Dokument kehrt nun an den Ort der Unterzeichnung zurück: Bis zum 29. November wird eine Ausstellung im Schlossmuseum des Barockschlosses Mannheim die – in ihren Grundsätzen heute noch gültige – Rheinakte vom 17. Oktober 1868 zusammen mit allen Ratifikationsurkunden präsentieren.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

FÜHRUNGSTERMINE TAG DER RESTAURIERUNG

Europaweit geben Restauratoren am 14. Oktober Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In Schloss Bruchsal finden drei besondere Führungen um 11, 13 und 14.30 Uhr statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Weitere Restaurierungsführungen bieten am Sonntag die Schlösser von Bruchsal, Ludwigsburg, Rastatt und Weikersheim. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 1. Oktober 2018 | Sonstige Veranstaltungen

KULTURERBE ÜBER-SETZEN AM 3. OKTOBER

Das Podiumsgespräch mit der Theologin und Politikerin Annette Schavan und der Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor steht unmittelbar bevor: Am kommenden Mittwoch, dem Tag der deutschen Einheit, diskutieren die beiden prominenten Gäste um 17.30 Uhr im Rittersaal von Schloss Mannheim über „Traditionen, Irritationen und Identitäten“. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten geht es dabei darum, zukunftsträchtige Vermittlungsstrategien für das Kulturerbe des Landes zu entwickeln. Die Veranstaltung schließt unmittelbar an die Demonstration „Für Demokratie, Menschlichkeit und Rechtsstaat“ an, deren Schlusskundgebung im Ehrenhof des Schlosses sein wird. Der Eintritt zum Gesprächsabend ist frei!

Detailansicht
Residenzschloss Ludwigsburg | Barockschloss Mannheim | Schloss Bruchsal | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | und weitere

Dienstag, 25. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

1. EUROPÄISCHER TAG DER RESTAURIERUNG

Europaweit geben Restauratoren am 14. Oktober Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit: Zum ersten Mal findet der „Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. In den Schlössern von Bruchsal, Ludwigsburg, Mannheim, Rastatt und Weikersheim finden besondere Führungen statt. Bei allen Führungen ist die Teilnahme kostenfrei und für alle Termine ist die telefonische Anmeldung in den jeweiligen Schlössern erforderlich. Alle baden-württembergischen Termine finden sich bequem im Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 19. September 2018 | Führungen & Sonderführungen

MITTAGSFÜHRUNG AM 26. SEPTEMBER

Die Ausstattung des Mannheimer Schlosses birgt viele Kostbarkeiten und Besonderheiten. Welche Geschichte erzählt eine Tapisserie, eine Schneckenmuschel, eine Uhr oder der Stuck im Treppenhaus? An jedem letzten Mittwoch des Monats steht ein neues Lieblingsstück im Fokus. Bei der nächsten Führung am 26. September dürfen sich die Besucher auf eine Überraschung freuen. Die Kunsthistorikerin Sabine Adler von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg bietet ihren Gästen wieder ein ganz besonderes Kunstwerk – welches, wird nicht verraten. Die Führung beginnt um 12.30 Uhr; der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich.

Detailansicht