Bypass Repeated Content

Eine der grössten Residenzen Europas

Barockschloss Mannheim

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten im Barockschloss Mannheim aus den vergangenen Monaten.

29 Treffer
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 27. Februar 2019 | Sonstige Veranstaltungen

UNTERSUCHUNGSERGEBIS BADISCHES HOFSILBER

Das große badische Hofsilber gehört zu den ganz besonderen Schätzen im Schlossmuseum von Barockschloss Mannheim. Das kostbare Service, hergestellt zwischen 1823 und 1838 in Paris, Karlsruhe und Pforzheim, wird deshalb von den Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg besonders genau beobachtet. Weil das Silber oxidiert und dadurch schwarz verfärbt war, wurden sämtliche Stücke 2013 aufwendig gereinigt. Allerdings: Die Oberflächen verfärbten sich wesentlich schneller als vermutet wieder. Um dieser rätselhaften Reaktion auf die Spur zu kommen, ließen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Material und umgebende Raumluft untersuchen. Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, stellte jetzt gemeinsam mit dem Restaurator Werner Hiller-König das Ergebnis vor – und das ist verblüffend: Es liegt am hohen Silbergehalt! Jetzt suchen die Fachleute nach Möglichkeiten, die Stücke besser zu schützen. Die sanierungsbedingte Schließung der Mannheimer Schlossräume bietet dazu in den nächsten Monaten die Gelegenheit.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 18. Februar 2019 | Allgemeines

100 JAHRE STURM AUF DAS SCHLOSS

Der 22. Februar ist ein wichtiges Datum in der Geschichte von Schloss Mannheim: Vor genau 100 Jahren wurde es zum Schauplatz eines historischen Ereignisses von besonderer Bedeutung. Nach der Ausrufung der Räterepublik an diesem Tag zogen Mitglieder des „Revolutionären Arbeiterrats“ zum Schloss, das damals Sitz der Justiz- und Verwaltungsbehörden war. Sie zerstörten das Mobiliar und setzten Aktenschränke in Brand. Der Aufstand in Mannheim endete am 25. Februar – die politischen Umwälzungen ließen sich nicht aufhalten: Eine neue Staatsform, die Republik, wurde etabliert.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Montag, 18. Februar 2019 | Allgemeines

PERSPEKTIVEN

Welche Bedeutung haben Denkmäler heute und in Zukunft in Baden-Württemberg, in Deutschland und der Welt? Welche Rolle und Funktion werden Denkmäler im 21. Jahrhundert einnehmen? Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind mit einem neuen Veranstaltungsformat in der Landesvertretung Baden-Württemberg zu Gast. Neue Denkansätze und Visionen für das kulturelle Erbe sollen diskutiert werden – und die Veranstaltung, die am 18. Februar in Berlin stattfand, soll die Eröffnung eines kontinuierlichen Gespräches sein.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Barockschloss Mannheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Schloss Bruchsal | und weitere

Montag, 18. Februar 2019 | Allgemeines

VALENTINSTAG IN DEN SCHLÖSSERN

Gute Laune bei bestem Frühlingswetter: Das ist das allgemeine Fazit in den Schlössern des Landes, die in der letzten Woche zur Valentinsaktion „Küss mich! Im Schloss! eingeladen hatten. Insgesamt kamen fast 7.000 Paare und bezahlten ihre Eintrittskarte ins Schloss mit einem Kuss. Die Aktion der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hatte schon in den vergangenen Jahren enormen Erfolg –2018 etwa waren es 4.500 küssende Paare landesweit. Als Senkrechtstarter erwies sich in diesem Jahr die Grabkapelle auf dem Württemberg. Das Mausoleum bei Stuttgart schloss sich erst am Sonntag an – und animierte aus dem Stand 576 Paare zum Küssen. Alle, die ihr Foto vor einem der Monumente bis zum 19. Februar unter #KüssmichimSchloss hochladen, nehmen zudem an einer Verlosung teil.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Montag, 11. Februar 2019 | Allgemeines

220. TODESTAG VON KURFÜRST CARL THEODOR

Am 16. Februar vor 220 Jahren starb Kurfürst Carl Theodor, populärer Regent und aufgeklärter Landesherr, bekannt für seine Wissbegierde und Toleranz. Unter seiner Herrschaft erlebte die Kurpfalz eine Blütezeit. Schloss Mannheim wurde in seiner über 50-jährigen Regierungszeit zum Musenhof und Ort der Wissenschaften. In Carl Theodors prachtvoller Residenz kann man seinen Spuren heute noch folgen: Mit zwei Darstellungen ist er im Schlossmuseum präsent – als Marmorskulptur im Rittersaal und – das ist eine Besonderheit: Seit Kurzem ist der Kurfürst auch im Alter von acht Jahren im Schloss zu sehen. Das Kinderbildnis hängt jetzt wieder an seinem alten Standort. Außerdem präsentiert eine Sonderführung der Staatlichen Schlösser und Gärten am 16. Februar die Person und die Zeit Carl Theodors bei einem Rundgang durch das Schloss.

Detailansicht
Schloss Bruchsal | Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Barockschloss Mannheim | und weitere

Freitag, 1. Februar 2019 | Allgemeines

VALENTINSTAG IN DEN SCHLÖSSERN

„Küss mich! Im Schloss! – die Valentinsaktion der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg hat in den letzten Jahren enorm positive Resonanz gefunden. Deshalb laden in diesem Februar wieder viele Schlösser im Land dazu ein, den Eintritt per Kuss zu entrichten. In der Zeit vom 11. bis 17. Februar erhalten alle Paare, die sich an der Schlosskasse einen Kuss geben, freien Eintritt ins Monument. Auch in diesem Jahr ist wieder ein Schloss dazugekommen. Mit dabei sind 2019 Schloss Heidelberg, Schloss Schwetzingen, das Barockschloss Mannheim, das Residenzschloss Ludwigsburg und Schloss Solitude bei Stuttgart, Schloss Bruchsal, Residenzschloss Rastatt, Schloss Weikersheim, Schloss Urach und als Neuzugang das Neue Schloss Tettnang. Alle, die ihr Foto vor einem der Schlösser bis zum 19. Februar unter #KüssmichimSchloss hochladen, nehmen zudem an einer Verlosung teil.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 23. Januar 2019 | Führungen & Sonderführungen

MITTAGSFÜHRUNG AM 30. JANUAR

Beim vorletzten Termin der Sonderführungsreihe im Barockschloss Mannheim stehen am 30. Januar besonders kostbare Ausstattungsstücke im Fokus: Der Historiker Jonas Hock von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg betrachtet mit den Besucherinnen und Besuchern die kunstvollen Tapisserien der Jason-Serie im Cour- und im Thronsaal. Die Führung beginnt um 12.30 Uhr; der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Detailansicht
Barockschloss Mannheim

Freitag, 18. Januar 2019 | Sonstige Veranstaltungen

KLAVIERKONZERT AM 28. JANUAR

Der Rittersaal der ehemaligen kurfürstlichen Residenz war schon immer ein Ort für hochkarätige Musikveranstaltungen – nun kommt eine weitere hinzu: Am 28. Januar tritt die Pianistin Gülsin Onay auf. Die international erfolgreiche Künstlerin bringt Werke von Joseph Haydn, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Liszt, Frédéric Chopin sowie Ahmed Adnan Saygun zur Aufführung. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit dem Generalkonsulat der Türkei Karlsruhe. Karten für das Konzert am 28. Januar um 19 Uhr erhält man an der Kasse von Schloss Mannheim.

Detailansicht