Eine der grössten Residenzen Europas

Barockschloss Mannheim

Mittwoch, 17. Mai 2017

Barockschloss Mannheim | Sonstige Veranstaltungen

WASSERSHOW IM EHRENHOF AM 26. UND 27.5.

Die Barockresidenz der Kurfürsten ist längst ein beliebter Veranstaltungsort geworden: der Ehrenhof als spektakuläre Bühne für kulturelle Ereignisse ebenso wie die Säle des Schlosses für hochkarätige künstlerische Veranstaltungen. Nun kommt ein neues Event hinzu: Am 26. und 27. Mai haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg die multimediale Wassershow „Aquanario – World of Watertainment“ im Ehrenhof zu Gast. Umrahmt von der monumentalen Schlossanlage können die Besucher eine spektakuläre lasergesteuerte Wasser- und Lichtperformance, begleitet von Musik und Pyrotechnik, erleben. Die Open-Air-Show beginnt um 21.30 Uhr.

Ehrenhof als Schauplatz einer multimedialen Wassershow

Die Barockresidenz der Kurfürsten ist längst ein beliebter Veranstaltungsort geworden: der Ehrenhof als spektakuläre Bühne für kulturelle Ereignisse ebenso wie die Säle des Schlosses für hochkarätige künstlerische Veranstaltungen. Nun kommt ein neues Event hinzu: Am 26. und 27. Mai haben die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg die multimediale Wassershow „Aquanario – World of Watertainment“ im Ehrenhof zu Gast. Umrahmt von der monumentalen Schlossanlage können die Besucher eine spektakuläre lasergesteuerte Wasser- und Lichtperformance, begleitet von Musik und Pyrotechnik, erleben. Die Open-Air-Show beginnt um 21.30 Uhr.

DER EHRENHOF ALS BÜHNE
Die Atmosphäre ist bezwingend: Herrschaftliche Bauwerke wie das Mannheimer Schloss sind mit der klaren Absicht errichtet, ihre Wirkung zu entfalten – und dazu gehört auch ein beeindruckender Ehrenhof. Wo der Kurfürst vor 250 Jahren seinen Gästen den ersten Empfang bot, passt auch heute noch die festliche Stimmung: Kein Wunder also, dass das Barockschloss und sein weiter Hof ein begehrter Veranstaltungsort sind. Und manche Veranstaltungen nutzen die eindrucksvolle Situation für besondere Ereignisse – die Wassershow „Aquanario“ ist dafür ein Musterbeispiel. „Wir sind alle sehr gespannt auf die Effekte der Farb- und Lichtprojektion an den barocken Schlossfassaden“, sagt Harry Filsinger, der Leiter der Schlossverwaltung Mannheim. Für den „Schloss-Profi“, der seit Jahrzehnten für die Schlösser des Landes arbeitet, ist die Wasser- und Lichtshow auch eine Premiere: „Mit dieser außergewöhnlichen Inszenierung wird der barocke Prachtbau perfekt in Szene gesetzt. Das opulente Spektakel hätte auch unserem kunstsinnigen Kurfürsten Carl Theodor gut gefallen!“

ILLUMINATIONEN HABEN IHRE TRADITION
„Aquanario – World of Watertainment“ gastiert am 26. und 27. Mai im Ehrenhof. Die Wassershow verbindet die Elemente Wasser, Luft und Feuer mit modernster Video-, Laser- und Pyrotechnik zu einer multimedialen Open-Air-Show – so die Ankündigung der Veranstalter. Bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg hat man gute Erfahrungen mit solchen optischen Inszenierungen an historischen Fassaden: Schlossbeleuchtungen und „Illuminationen“, wie man früher solche Ereignisse nannte, haben eine lange Tradition. Und sie gehören zu den zugkräftigsten Open-Air-Veranstaltungen, nicht nur in Deutschland: Frankreichs Schlösser etwa schlagen seit Jahrzehnten mit „Son et Lumiere“ das Publikum in ihren Bann. Im Mannheimer Schloss hat sich auch im Wiederaufbau die Macht der Baukunst erhalten. Vor 250 Jahren als Instrument der Machtdemonstration errichtet, ist das Schloss und sein Ehrenhof heute ein Ort der regionalen Identifikation und ein stimmungsvoller Veranstaltungsort.

SPEKTAKULÄRE TECHNIK UND REGIONALE GESCHICHTEN
Für die Wassershow Aquanario werden auch Motive aus der Metropolregion in Bildern und Projektionen verarbeitet: etwa das 200-jährige Jubiläum der Erfindung des Rads durch Carl Drais. Außerdem wirken Musiker der Region mit. Majestätische Wasserfontänen aus einem 400 qm großen Wasserbecken werden, abgestimmt auf den Takt der Musik, vor der historischen Kulisse des Mannheimer Barockschlosses bis zu 20 Meter hochkatapultiert und durch Feuersäulen und lasergesteuerte Farbilluminationen in Szene gesetzt. High-Tech-Beamer projizieren Bilder und Videos auf die Wasserwände. Für regionalen Kolorit sorgen die Musiker der Mannheimer Popakademie, die live zu den Wasserbildern singen. Geiger Stefan Krzanaric, bekannt durch seine langfristigen Engagements beim Mannheimer Palazzo, wird einen musikalischen Bogen von der Klassik bis zum Pop schlagen.

SERVICE

Aquanario – World of Watertainment
Wassershow im Ehrenhof von Barockschloss Mannheim

TERMINE
26. und 27. Mai 2017, 21.30 Uhr, Einlass 20 Uhr.

PREISE
Stehplätze im Vorverkauf: 24 Euro
Sitzplätze im Vorverkauf: 34 Euro
VIP Plätze für 89 Euro
inkl. VVK-Gebühren zzgl. Versand unter www.aquanario.de
oder unter Tel. 0180 - 60 50 400.

ÖFFNUNGSZEITEN SCHLOSS MANNHEIM
Di – So und Feiertage 10.00 – 17.00 Uhr

KONTAKT
Service Center
der Schlösser Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0
service@schloss-mannheim.com

Download und Bilder