Sonntag, 19. November 2017 | 14.30 Uhr
Barockschloss Mannheim
Sonderführung: Perücke & Kostüm

Schmelztiegel Kurpfalz

Emigrantenschicksale in Mannheim

Heide Roth-Bühler oder Lucia Thelen

Bild

Migration gab es zu allen Zeiten: Im 18. Jahrhundert zog Mannheim vor allem katholische Neubürger an – und zugleich verließen Menschen die Region in großen Auswanderungswellen. Wie das Leben in jener Zeit aussah, erzählt bei diesem Rundgang eine reformierte Mannheimer Bürgerin. Sie begleitet durch die kaiserlichen und kurfürstlichen Appartements der Beletage, die Ausstellung zur Festungsgeschichte und in die Hofkirche.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Barockschloss Mannheim
Bismarckstraße 10, 68161 Mannheim
Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 – 0
Telefax +49 (0) 62 21 . 65 888 – 18
service spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-mannheim.com

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

TREFFPUNKT
Barockschloss Mannheim
Besucherzentrum, Museumseingang
Schloss Mittelbau
Telefon +49 (0) 621 . 292 28 91

KARTENVERKAUF
Barockschloss Mannheim
Besucherzentrum, Museumseingang
Schloss Mittelbau
Telefon +49 (0) 621 . 292 28 91

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.

HINWEIS
Diese Führung ist auch in ungarischer Sprache buchbar.

PREIS
Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

ALLE TERMINE DIESER FÜHRUNG
Sonntag, 26. März 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 30. April 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 2. Juli 2017, 14.30 Uhr 
Sonntag, 3. September 2017, 14.30 Uhr 
Sonntag, 19. November 2017, 14.30 Uhr 
 
GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden und sind auch in der jeweils angegebenen Fremdsprache möglich.
Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken